Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

(Anmeldung empfohlen)

Der heilige Raum: Wie sich die innere Mitte mit dem Außen verbindet und wie das Selbst seinen Ausdruck und Platz in der Welt findet.

mit Referentin Marianne Quast, Malerin Martina Reichl und Goldschmiedin Angela Helwig-Behroz

Marianne Quast ist Psychologische Astrologin, hypnotherapeutischer und systemischer Coach, Musikpädagogin.


Als Kraftortreisende seit 2001 spricht sie über die Magie besonderer Plätze: Bilder und Hintergründe zu alten Kraftplätzen und ihrer Bedeutung für uns heute.

Der Vortrag konzentriert sich auf die wichtigsten Energiepunkte in Deutschland, Südengland und Frankreich.

Was können wir an Orten wie den Externsteinen, der Kathedrale von Chartres oder Glastonbury (dem sagenhaften Avalon) heute noch von der Lebendigkeit der Erde spüren und warum?  Reisen Sie mit mir dorthin, wo Himmel und Erde sich begegnen, uns Menschen berühren und verschiedene Wirkungen erzeugen. An diesen besonderen Plätzen vermittelt sich altes Wissen, das in der neuen Zeit für die weiteren Entwicklungen hilfreich ist. www.quastrologie.de

Martina Reichl lässt in ihrer Malerei innere Welten sichtbar werden. Beinflusst durch besondere Orte interpretiert sie Gefühle und Geschichten in feinfühligen und energievollen Bildern.

Der Schmuck von Goldschmiedin Angela Helwig-Behroz ist von der Kraftortreise nach Südengland (dem alten Avalon) inspiriert. Sie hat Holz von den heiligen Plätzen mit hochwertigen Edelsteinen verbunden. Daraus sind einzigartige Schmuckstücke mit besonderer Energie geworden.


www.steinreich-heidelberg.de

Eintritt € 12
Einlass 14 Uhr
Beginn 14:30 Uhr
Ende der Veranstaltung 18 Uhr

Anmeldung =>