Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Den letzten Passion Talk in dieser Staffel bestreiten Roy O’Finnigan und Thomas Hoffmann.


O’Finnigan ist Science-Fiction Autor; Hoffmann sein „Text-Doktor“ und Lektor.

“Beam me up Scotty!”
Die Taoisten sagen „Der Weg ist das Ziel“. Nicht für Roy O’Finnigan. Der hat es eilig möglichst schnell möglichst weit weg zu kommen, denn dort warten die wahren Abenteuer.

Warum brauchen SciFi Stories immer Raumschiffe mit Überlichtantrieb? Wozu die Eile?
Wird es für uns Menschen in der Base Reality jemals Reisen mit Überlichtgeschwindigkeit geben?
Welche Möglichkeiten gibt es, schneller als Licht zu reisen?
Wie funktioniert beamen?
Was hat es mit den Parallelwelten auf sich?
Sind Zeitreisen überhaupt möglich?
Wenn ja, wie löst sich das Zwillingsparadoxon auf?
Klassische Frage: Was passiert, wenn der Zeitreisende seine Mutter tötet? Oder sein früheres Ich?

Auf anschauliche und unterhaltsame Weise zeigt uns Roy, wie man beamt, Parallelwelten besucht und durch Wurmlöcher tunnelt.
Thomas Hoffmann liest uns Auszüge aus O’Finnigans Buch „Parallel Verreist“.

Gastgeberin Naomi Susan Isaacs

Eintritt frei – Spenden willkommen

Einlass: 19h
Beginn: ca. 19:30h
Vortragsdauer: ca. 45 Minuten
danach lockerer Austausch aller Anwesender bei einem Gläschen und Knabbereien
Veranstaltungsende: 22h